Wir über uns

Die IF ist eine nonprofit- und mit Neutralität ausgestattete Organisation. Sie gewährleistet die Unabhängigkeit von Hersteller-und Verbandsinteressen. Sie sieht sich der Rationalität und der Evidenz verpflichtet und praktiziert zugleich die Toleranz gegenüber anderen medizinischen Behandlugsansätzen. Wie der Arzt ist sie ausschließlich dem Patientenwohl verpflichtet.

Sie schafft den Rahmen und die Plattform zur Bündelung hierauf gerichteter Aktivitäten weltweit durch die Vereinheitlichung und die Verbreitung des Wissens und der Erfahrungen mit der strategischen Implantologie als der derzeit modernsten, effektivsten und minimal-invasivsten Form der dentalen Implantologie. Dies erfolgt u.a. durch die Gestellung von aktuellem Schulungsmaterial, die Ausbildung und Qualifizierung von Anwendern und Lehrern und die Vorgabe und Sicherung von Qualitätsmerkmalen. Sie erstellt hierfür guidelines und Kriterien für die Vergabe und die Führung des Masterclass-Abschlusses. Sie sorgt für die Umsetzung dieser Standards in den Ländern bei den Veranstaltungen der nationalen Anwendertreffen. Sie unterstützt den Aufbau nationaler Anwendertreffen. Sie finanziert sich nach Maßgabe der Vorgaben des deutschen Stiftungsrechts im Rahmen der bestehenden Gemeinnützigkeit. Die Veranstalter der nationalen Anwendertreffen unterrichten die IF über die Durchführung, die Teilnehmer und die Ergebnisse der Anwendertreffen. Die IF etabliert und koordiniert die Zusammenarbeit mit Universitäten, Fachgesellschaften und anderen nonprofit-Organisationen national und international.

Sie widmet sich auch der unmittelbaren Patienteninformation zur strategischen Implantatologie. Die IF gewährleistet in angemessenem und ausgewogenem Umfang die Mitwirkung und die Teilhabe der nationalen Anwender an den Entscheidungen und der Ausrichtung der IF. Zugleich sollen wo immer sinnvoll Patienten- und Verbraucherbelange hierbei einbezogen werden. Sie richtet regelmäßig einen internationalen Kongress der strategischen Implantologie aus. Sie koordiniert und unterstützt die Publikation wissenschaftlicher Beiträge zur strategischen Implantologie.

zur Organisation